Stadtwerke-Initiative Klimaschutz

Wir sind Gründungsmitglied der bundesweiten Klimaschutz-Initiative, die von der Arbeitsgemeinschaft für sparsame Energie- und Wasserverwendung (ASEW) gegründet wurde. Zentrales Ziel ist es, gemeinsam Impulse für den Klimaschutz zu setzen und Treibhausgasemissionen deutlich zu reduzieren. Zur offiziellen Seite der Initiative geht's hier.

Wiese im Vordergrund, Wald im Hintergrund mit weißem Logo der Initiative-Klimaschutz oben in der Mitte

Ziele

  • Zusammenarbeit zwischen Kommune und Stadtwerk stärken, um generationengerechte Ziele vor Ort zu verwirklichen und die regionale Wertschöpfung zu steigern
  • Dekarbonisierung (Reduzierung klimaschädlicher Kohlenstoffdioxide) als zentrales Ziel in Einklang mit Versorgungssicherheit, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit
  • Verpflichtung, eigene Treibhausgas-Emissionen zu vermeiden und nicht vermeidbare Emissionen zu reduzieren. Dafür erstellen wir eine unternehmenseigene Treibhausgasbilanz und legen konkrete Schritte für treibhausgasneutrales Wirtschaften fest.
  • Erarbeitung generationengerechter Ziele und Ableitung konkreter Maßnahmen. Die festgelegten Ziele werden einmal pro Jahr geprüft und bei Bedarf angepasst. Sowohl Strategie als auch Ziele veröffentlichen wir jährlich.

Die Klimaschutz-Initiative stellt sich vor

Gründungsurkunde

2022-01-27_Gründungsurkunde der Stadtwerke-Initiative mit allen beteiligten
2022-01-27_Gruendungsurkunde_Klimaschutz